Herzlich Willkommen auf unserem Informationsportal zum Thema Hochbegabung

Was ist eigentlich Hochbegabung?

Viele Menschen verbinden mit dem Wort Hochbegabung nur die Wunderkinder und Genies, die Überflieger, Klassenbesten, Einsteins und Mozarts. Das sind jedoch selbst in der Gruppe der Hochbegabten die großen Ausnahmen. Was Hochbegabung wirklich ist, und was sie nicht ist, welche Chancen aber auch Herausforderungen und Schwierigkeiten eine Hochbegabung mit sich bringen kann und welche Lösungen es hierfür gibt, dazu finden Sie hier viele Informationen.

Das Infoportal

Durch unsere beruflichen Tätigkeiten als Naturwissenschaftler und Hochschuldozenten an der Universität, als Mentoren sowie in der psychologischen Praxisarbeit haben wir täglich mit überdurchschnittlich intelligenten Menschen unterschiedlichen Alters zu tun.

Wir stellen immer wieder fest, dass es zum Thema Hochbegabung noch viele Wissenslücken, falsche Vorstellungen, Mythen und Vorurteile gibt.

Daher möchten wir mit dieser Webseite dazu beitragen, über das Thema zu informieren.

 

Zur Zeit liegen die meisten Studien und Forschungsergebnisse zu hochbegabten Kindern und Jugendlichen vor. Hierzu gibt es auch die meisten Bücher, Ratgeber, Infoportale und Anlaufstellen.

Über hochbegabte Erwachsene, besonders diejenigen, die ihre Hochbegabung erst spät entdeckt haben, findet man jedoch deutlich weniger Informationen. Wir möchten daher schwerpunktmäßig auf die Hochbegabung bei jungen und älteren Erwachsenen eingehen.

Wir tragen Wissen zusammen, lassen Experten und Betroffene zu Wort kommen und bringen eigene Erfahrungen und Tipps mit ein.

Wir verstehen uns als Multiplikatoren und Netzwerker.
 

Das Infoportal wird von uns ehrenamtlich betreut. Individuelle Beratungen können wir in diesem Rahmen leider nicht anbieten. 

 

 

„Unsere tiefste Angst ist nicht die vor unserer Unzulänglichkeit.

Unsere tiefste Angst ist die Angst vor unserer unermesslichen Kraft.

Es ist das Licht in uns, das uns am meisten ängstigt, nicht unsere Dunkelheit.

Wir fragen uns: Wer bin ich denn, dass ich begabt und einzigartig sein darf?

Wer bist Du denn, es nicht zu sein?

Wenn du dich klein machst, hilft das der Welt nicht.

Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn Du Dich klein machst,

nur damit andere Menschen um dich herum sich nicht verunsichert fühlen.

Wenn wir unser eigenes Licht scheinen lassen,

geben wir anderen ebenfalls die Erlaubnis, ihr Licht scheinen zu lassen."

 

Marianne Williamson, US-amerikanische Predigerin und Autorin
Der Text wurde bekannt durch Nelson Mandela, der ihn bei seiner Antrittsrede als Präsident 1994 zitierte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© begabt-hochbegabt.info